Navigation

Schriftgröße: A+ A- A
Layout:

Tourist-Information Weilburg

Führungen in der Stadt Weilburg

Henriette und der Weihnachtsbaum

"Wie der Weihnachtsbaum nach Österreich kam"

Weilburg, im Jahr 1815. Prinzessin Henriette hat im Oktober den Erzherzog Karl von Österreich geheiratet und ist mit Ihrem Gemahl nach Wien gezogen.
Im Schloss und auch bei den Bürgern von Weilburg wird die einzige Tochter von Fürst Wilhelm und Fürstin Luise Isabella sehr vermisst, besonders zur Weihnachtszeit.
Die ehemalige Kinderfrau und die Hofdame von Fürstin Isabella überlegen, wie Sie Henriette eine Freude machen können...

Lassen Sie sich von den Darstellern verzaubern! Zum Abschluss erhält jeder Teilnehmer einen Glühwein.

Treffpunkt König-Konrad-Platz

Dauer der Kostümführung: ca. 40 Minuten
Kosten für Einzelbesucher: 7,50 € p.P.

Mindestteilnehmerzahl 15 Personen
Termine auf Anfrage
Anmeldung ist erforderlich!

Schlagworte: Familie Führungen
Drucken
TOP