Navigation

Schriftgröße: A+ A- A
Layout:

Veranstaltungen Bürgerbereich

Veranstaltung melden

Eine Käfig voller Narren

Freitag, 25.10.19   20:00 Uhr
Veranstalter: Theatergemeinde Weilburg e.V.
Foto: imagemoove

Am 25. Oktober startet die Theatergemeinde Weilburg e.V. in die neue Saison. Sie holt die Komödie „Ein Käfig voller Narren“ mit Lilo Wanders auf die Bühne der Weilburger Stadthalle.

Ein Käfig voller Narren:
Seit über 20 Jahren sind Georges und seine große Liebe Albin ein Paar. Georges ist der Besitzer des Nachtclubs „Der Narrenkäfig“ und Albin als bezaubernde Zaza der Star der abendlichen Show.


Foto: imagemoove

Krisen, Küsse, Streit und Leidenschaft sind die Würze ihres langjährigen Zusammenseins.
Diese Krisen haben auch ihren Ursprung in Georges einzigem Abenteuer mit einer Frau, aus dem sein Sohn Laurent stammt. Nun ist Laurent erwachsen und will sich verloben. Die Verlobte, Muriel, stammt aus einer erzkonservativen Familie. Ihre Eltern kämpfen mit Eifer gegen jegliche Freiheiten, die sie sich vorstellen können. Unterschiedlicher könnten die Elternpaare kaum sein. Um einen Eklat beim Kennenlernen und das Platzen der Hochzeit zu vermeiden, erklären sich Georges und Albin ihrem Sohn zuliebe bereit, eine konventionelle Familie vorzutäuschen. Wie und ob dieses Vorhaben gelingt, gipfelt in einem komödiantischen Chaos der Extraklasse!

Mehr Boulevard-Unterhaltung geht wohl kaum!
Diese weltbekannte Komödie mit Star- und Idealbesetzung Lilo Wanders ist nicht nur schreiend komisch, sondern zeigt, dass Toleranz und Liebe der Schlüssel zum Glück sind! In Jean Poirets Meisterwerk wird gekonnt und charmant mit Klischees gespielt. Die Geschichte berührt, wenn es um das gemeinsame Altern, Lampenfieber, handfeste Beziehungskrisen, vor allem aber um Toleranz geht. Ein absolutes Kultstück, das zurecht auch als Film und Musical sagenhafte Erfolge feierte.

Die Vorstellung beginnt um 20.00 Uhr in der Stadthalle Alte Reitschule.
Karten gibt es ab 10,50 € eine halbe Stunde vor Aufführungsbeginn an der Abendkasse oder im Vorverkauf im Bergbau- und Stadtmuseum Weilburg, Schlossplatz 1.


Drucken
TOP