Navigation

Schriftgröße: A+ A- A
Layout:

Aktuelles aus dem Rathaus

Jahresabschluss des Abwasserverbandes Weilburg für das Wirtschaftsjahr 2020

Amtliche Bekanntmachung

Jahresabschluss des Abwasserverbandes Weilburg für

das Wirtschaftsjahr 2020

 

  1. Die Verbandsversammlung des Abwasserverbandes Weilburg hat, am Januar 2022, den Jahresabschluss zum 31. Dezember 2020, mit einer Seitensumme der Jahresbilanz von 11.196.232,06 EUR und einem Jahresgewinn von 178.567,57 EUR, gemäß § 5 Abs. 11 des Hess. Eigenbetriebsgesetzes festgestellt und beschlossen, den Jahresgewinn mitgliederbezogen zugeordnet.

  2. Bestätigungsvermerk Jahresabschluss zum 31. Dezember 2020
    Bestätigungsvermerke des Abschlussprüfers

Nach dem abschließenden Ergebnis unserer Prüfung haben wir dem Jahresabschluss zum
31. Dezember 2020 und dem Lagebericht für das Geschäftsjahr 2020 unter dem Datum vom 07. September 2021 den folgenden uneingeschränkten Bestätigungsvermerk erteilt, der hier wiedergegeben wird.

BESTÄTIGUNGSVERMERK DES UNABHÄNGIGEN ABSCHLUSSPRÜFERS

Prüfungsurteile

Wir haben den Jahresabschluss des Abwasserverbands Weilburg, Weilburg/Lahn,
- bestehend aus der Bilanz zum 31. Dezember 2020 und der Gewinn- und Verlustrechnung für das Geschäftsjahr vom 01. Januar 2020 bis zum 31. Dezember 2020 sowie dem Anhang, einschließlich der Darstellung der Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden -
geprüft. Darüber hinaus haben wir den Lagebericht des Abwasserverbands Weilburg, Weilburg/Lahn, für das Geschäftsjahr vom 01.Januar 2020 bis zum 31. Dezember 2020 geprüft.

Nach unserer Beurteilung aufgrund der bei der Prüfung gewonnenen Erkenntnisse

  • entspricht der beigefügte Jahresabschluss in allen wesentlichen Belangen den Vorschriften des hessischen Eigenbetriebsgesetzes i. V. m. den einschlägigen deutschen für Kapitalgesellschaften geltenden handelsrechtlichen Vorschriften und vermittelt unter Beachtung der deutschen Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung ein den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild der Vermögens- und Finanzlage des Abwasserverbandes zum 31.Dezember 2020 sowie seiner Ertragslage für das Geschäftsjahr vom 01. Januar 2020 bis zum 31. Dezember 2020 und
  • vermittelt der beigefügte Lagebericht insgesamt ein zutreffendes Bild von der Lage des Abwasserverbandes. In allen wesentlichen Belangen steht dieser Lagebericht in Einklang mit dem Jahresabschluss, entspricht den Vorschriften des hessischen Eigenbetriebsgesetzes und stellt die Chancen und Risiken der zukünftigen Entwicklung zutreffend dar.

Gemäß § 322 Abs.3 Satz 1 HGB erklären wir, dass unsere Prüfung zu keinen Einwendungen gegen die Ordnungsmäßigkeit des Jahresabschlusses und des Lageberichts geführt hat.

sb+p Strecker Berger + Partner mbB, Kassel, den 07. September 2021

Wirtschaftsprüfer              Marco Schumacher

Wirtschaftsprüfer              Heiner Eggert

3. Gemäß § 27 Abs. 4 des Eigenbetriebsgesetzes (EigBGes) in der seit 9. Juni 1989 geltenden Fassung (GVBI. I. S 154) sowie § 21 Abs. 3 der Satzung des Abwasserverbandes Weilburg vom 29. November 1995 liegt der Jahresabschluss für das Wirtschaftsjahr 2020 in der Zeit vom

17. Januar 2022 bis einschließlich

31. Januar 2022

 

bei der Geschäftsstelle des

Abwasserverbandes Weilburg,

Kirschhöfer Weg 1,

35781 Weilburg

--> zur Einsicht für jedermann offen.

Weilburg an der Lahn, den 10. Januar 2022

                                                                                                               Abwasserverband Weilburg
der Verbandsvorstand
gez. Dr. Johannes Hanisch
-Verbandsvorsteher-

Drucken
TOP