Navigation

Schriftgröße: A+ A- A
Layout:

Aktuelles aus dem Rathaus

Amtliche Bekanntmachung der Stadt Weilburg

Aufhebung der Allgemeinverfügung nach dem Hessischen Ladenöffnungsgesetz (HLöG) vom 26.09.2019, bekannt gemacht im Weilburger Tageblatt vom 01.10.2019

 

Die Allgemeinverfügung nach dem Hessischen Ladenöffnungsgesetz (HLöG) vom 26.09.2019 gemäß § 6 Abs. 1 Satz 1 des Hessischen Ladenöffnungsgesetzes (HLöG) vom 23.11.2006 (GVBI. I. 606), zuletzt geändert durch Artikel 72 des Gesetzes vom 13.12.2012 (GVBI. I. 622), bekannt gemacht im Weilburger Tageblatt vom 01.10.2019, zur Freigabe der Öffnung von Verkaufsstellen für den geschäftlichen Verkehr mit Kundinnen und Kunden abweichend des § 3 Hessisches Ladenöffnungsgesetz (HLöG) aus Anlass des 30. Weilburger Residenzmarktes und der Gewerbeschau im Gewerbegebiet Weilburg am Sonntag, dem 13.10.2019, in der Zeit von 12.00 bis 18.00 Uhr für die Straßenabschnitte in

Weilburg-Kernstadt: Vorstadt, Marktstraße, Marktplatz, Mauerstraße, Niedergasse, Schlossstraße, Neugasse, Langgasse, Über dem Hainberg, Schwanengasse, Bogengasse, Jonasengäßchen, Pfarrgasse, Schulgasse und Turmgasse

und

Gewerbegebiet Weilburg: Auf der Platte, Kubacher Weg, Friedenbachstraße, Mittlere Friedenbach, Keilswingert und Viehweg

wird aufgehoben.

 

2. Diese Aufhebung der oben genannten Allgemeinverfügung tritt am Tage nach der Bekanntmachung im Weilburger Tageblatt in Kraft.

 

Weilburg, den 10.10.2019

Der Magistrat der Stadt Weilburg

 

gez.

Dr. Johannes Hanisch

Bürgermeister

Drucken
TOP