Navigation

Schriftgröße: A+ A- A
Layout:

Aktuelles aus dem Rathaus

5. Nachtrag zur Verordnung über die Beförderungsentgelte und Beförderungsbedingungen für den Verkehr mit Taxis in der Stadt Weilburg

5. Nachtrag zur Verordnung über die Beförderungsentgelte und Beförderungsbedingungen für den Verkehr mit Taxis in der Stadt Weilburg


Taxi-Tarif
Aufgrund des § 11 Abs. 2 und des § 51 Abs. 1 des Personenbeförderungsgesetzes (PBefG) vom 21.03.1961 (BGBI. I S. 241) in der Fassung vom 08.08.1990 (BGBl. I S. 1690) in Verbindung mit § 2 Abs. 2 Ziffer 2 der Verordnung über die Zuständigkeiten nach dem Personenbeförderungsgesetz vom 27. 07.1962 (GVBI. I S. 118), zuletzt geändert durch Verordnung zur Änderung über die Zuständigkeiten nach dem Personenbeförderungsgesetz vom 10.10.1997 (GVBI. I S. 370) werden folgende Rechtsverordnung und Nachträge erlassen:
§ 2, Abs. 1 erhält folgende Neufassung:
§ 2
Beförderungsentgelte
(1) Das Beförderungsentgelt setzt sich unabhängig von der Zahl der zu befördernden Personen aus dem Grundpreis, dem Entgelt für die gefahrene Wegstrecke (Kilometerpreis), dem Wartepreis und den Zuschlägen zusammen.
1. Der Grundpreis beträgt 2,30 €
2. Der Fahrpreis pro km montags bis freitags in der Zeit von 6.00 bis 22.00 Uhr 1,70 €
und in der übrigen Zeit 1,80 €
3. der Preis für die Wartezeit pro Stunde an Werktagen, montags bis freitags in der
Zeit von 6.00 Uhr bis 22. Uhr 23,00 €
und in der übrigen Zeit 28,00 €


Dieser Nachtrag tritt ab 01.05.2019 in Kraft.
Weilburg, den 17.04.2019
Der Magistrat
gez.
Dr. Johannes Hanisch
Bürgermeister

Drucken
TOP