Navigation

Schriftgröße: A+ A- A
Layout:

Aktuelles aus dem Rathaus

Am 17. April 2021 ist Sonderimpftag im Impfzentrum des Landkreises

Pressemitteilung des Landkreises Limburg-Weilburg vom 14.04.2021:

Limburg-Weilburg. Aufgrund des insbesondere in den letzten Tagen nach Terminabsagen entstandenen Überangebots an Impfstoff von AstraZeneca freuen wir uns sehr, das Impfzentrum des Landkreises Limburg-Weilburg am Samstag, 17. April 2021, in der Zeit von 8 bis 15 Uhr für impfwillige Personen zu öffnen. Insgesamt können in dieser Zeit 600 zusätzliche Termine für die Impfung gegen das Corona-Virus angeboten werden.

An diesem Tag finden ausschließlich Impfungen mit dem Impfstoff von AstraZeneca statt.

Um einen Termin für den Sonderimpftag zu erhalten, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Personen, die in der Bundesrepublik Deutschland in der gesetzlichen oder privaten Krankenversicherung versichert sind,
  • Personen, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort im Landkreis Limburg-Weilburg haben,
  • Personen, die vor dem 1. Mai 1951 geboren wurden,
  • Personen, die die Bereitschaft mitbringen, sich ausschließlich mit dem Impfstoff von AstraZeneca impfen zu lassen.

Wichtig: Personen, die mindestens eine der vier Voraussetzungen nicht erfüllen, erhalten am 17. April 2021 keinen Zutritt auf das Gelände des Impfzentrums Limburg-Weilburg.

Termine sind online über die Terminplattform des Landkreises Limburg-Weilburg unter

https://www.terminland.de/limburg-weilburg/ zu vereinbaren. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Anzahl der Termine nur begrenzt ist und wir Ihre Anfrage daher nicht berücksichtigen können, sofern Sie eine der oben genannten Voraussetzungen nicht erfüllen.

Drucken
TOP