Navigation

Schriftgröße: A+ A- A
Layout:

Aktuelles aus dem Rathaus

Informationen zum Fahrservice zum Impfzentrum

Die Stadt Weilburg bietet keinen Fahrservice zum Impfzentrum an. Leider ist ein Angebot zur Durchführung eines Fahrservice durch die Kommunen aus versicherungstechnischen Gründen nicht leicht möglich. Zudem ist eine transparente und koordinierte Organisation, auch über die Grenzen der Kommunen hinweg, wichtig, wenn man einen solchen Fahrdienst anbieten will. Das wurde bei der gemeinsamen Abstimmung des Themas der Bürgermeisterin und Bürgermeister im Landkreis Limburg-Weilburg mit der Kreisverwaltung deutlich.

Um aber eine Kommunikation und Hilfestellung für die Bürgerinnen und Bürger zu gewährleisten, sind durch den Landkreis alle Transportdienstleister angeschrieben worden und nunmehr auf der Homepage des Landkreises unter:

https://www.landkreis-limburg-weilburg.de/leben-im-landkreis/gesundheit/informationen-zum-corona-virus/transportdienstleister

aufgeführt worden. Aus Weilburg sind vier Unternehmen dabei beteiligt und bieten gerne einen Transport- bzw. Fahrservice zum Impfzentrum nach Limburg an, bei dem auch auf eventuelle Besonderheiten des Transportes (z.B. für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer) gezielt eingegangen werden kann. Das Land Hessen hat zu einer möglichen Kostenübernahme mitgeteilt, dass die Kosten für die Taxifahrten im Einzelfall übernommen werden können. Es handelt sich um ein Angebot des Landes für mindestens 80-jährige Hessinnen und Hessen, die keine andere Möglichkeit haben, ins Impfzentrum zu kommen Sollte die Krankenkasse die Taxifahrten zum Impfzentrum und zurück nach Hause nicht übernehmen, trägt das Land die Kosten. Die Impfzentrum erstellen im Bedarfsfall eine Bescheinigung mit weiteren Informationen zur Kostenerstattung. Das Land informiert alsbald über die Einzelheiten des Erstattungsverfahrens.

Die Stadtverwaltung Weilburg ist selbstverständlich für Hilfestellungen oder Fragen zu diesen Regelungen für die Bürgerinnen und Bürger telefonisch (064713140) oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Drucken
TOP