Navigation

Schriftgröße: A+ A- A
Layout:

Archiv des Rathauses

15. Weilburger 3-Etappenradrennen für Schüler und Jugend am 15. und 16. Juli in Weilburg

Der Radsportbezirk Frankfurt-Main-Taunus und die Stadt Weilburg an der Lahn richten am 15. und 16. Juli zum 15. Mal das Weilburger 3-Etappenradrennen für Schüler und Jugend aus. Auf dem Programm stehen ein Rundstreckenrennen, ein Berg-Einzelzeitfahren (und ein Straßenrennen. Das Rundstreckenrennen startet am 15. Juli um 9 Uhr in Odersbach, und zwar in der Albert-Schweitzer-Straße und führt über „Zum Kissel“, „Jugendherberge“, „Am Steinbühl“, „Zum Steinbühl“ sowie „Albert-Schweitzer-Straße“ über „Zum Kissel“ zum Ziel auf dem Parkplatz oberhalb der Jugendherberge. Das Bergzeitfahren, ebenfalls am 15. Juli, mit einem Höhenunterschied von 130 m startet am alten Rathaus in Odersbach und führt über die „Weilburger Straße“ und „Zum Kissel“ zum Ziel oberhalb der Jugendherberge. Das Straßenrennen startet schließlich am 16. Juli um 9 Uhr am alten Rathaus in Odersbach und umfasst eine Gesamtrundenlänge von 23 km, die je nach Altersklasse bis zu vier Mal zu m meistern ist. Die Strecke verläuft vom alten Rathaus in Odersbach über die „Runkeler Straße auf der K 490 Richtung Runkel, biegt dann ein auf die L 3322 Richtung Gaudernbach und Hasselbach und führt dann zurück in die „Runkeler Straße“ in den „Forellenweg“ und „Zum Kissel“ bis zum Ziel auf dem Parkplatz oberhalb der Jugendherberge. Die Siegerehrung findet dann am 16. Juli um 12 Uhr an der Jugendherberge statt. Die Bevölkerung ist zu allen drei Rennen herzlich eingeladen. Cheforganisator ist seit Jahren Gary Cieslewicz, der 2. Vorsitzende des Radsportbezirk Frankfurt-Main-Taunus. In den vergangenen Jahren konnten jeweils über 100 jugendliche Radsportler aus Europa begrüßt werden.

Drucken
TOP