Navigation

Schriftgröße: A+ A- A
Layout:

Archiv des Rathauses

Café International Weilburg: 1. Geburtstag

Mittwoch, 22. März 2017, 16.00 Uhr, Treffpunkt Weilburg

„Alles kann der Mensch entbehren, nur den Menschen nicht!“
Ludwig Börne, Publizist, 1786 – 1837

Sehr geehrte Frau Christiane Freihold,
sehr geehrter Herr Farnam Karazma,
meine sehr geehrten Damen und Herren,

ich bin stolz darauf, Bürgermeister einer Stadt mit Menschen mit 83 Nationalitäten sein zu dürfen, also eines globalen Weltdorfes. Ich bin aber auch stolz auf eine Bürgerschaft, die sich insbesondere in den vergangenen drei Jahren herausragend bewährt hat in der Begegnung und Hilfe mit und für Menschen auf der Flucht. Café International ist neben der Erstaufnahme, dem sozialen Treffpunkt in der Industriestraße, den Gemeinschaftsunterkünften in Gaudernbach, Hasselbach, Odersbach, Waldhausen, Drommershausen und Weilburg ein Begriff geworden bei der herausragenden Leistung des Menschseins, des Mitmenschseins in der Stadt Weilburg an der Lahn.

Jeden Mittwoch wird unser Treffpunkt zu dem Café International, zum Ort der besonderen Begegnung. Gerne fördern und begleiten wir als Rathaus und Stadt diese, ja Bewegung. Unsere Stadt ist spätestens seit dem 11. September 2015, mit der Ankunft von 150 Menschen in der Erstaufnahme eine andere geworden, hat ein neues menschliches Gesicht erhalten, und das setzt sich fort hier im Treffpunkt. Der Treffpunkt war einst nur montags und dienstags geöffnet für Senioren, jetzt ist er die ganze Woche ein Ort der Begegnung, und zwar für Menschen aller Generationen und Nationalitäten.

Von ganzem Herzen danke ich Frau Christiane Freihold und Herrn Farnam Karazma, die am Beginn des Café International standen und heute immer noch die Garanten dieses einzigartigen Lebens in unserer Stadt sind. Ich danke allen Menschen, die Mitmenschlichkeit nicht nur reden sondern auch leben!

Allen Menschen, die sich in das Café International einbringen, ja es leben, danke ich. Ich wünsche mir, dass dieses Café International Zukunft hat, Zukunft für die Menschen und unsere Stadt.

Unser Treffpunkt in der Schwanengasse, einst eine Umbenennung, heute wahres Leben, Leben von Café International, von Weilburg bewegt sich, von Gemeinwesenarbeit und vielen weiteren Initiativen, Gruppen und Anliegen.

Ludwig Börne hat recht: „Alles kann der Mensch entbehren, nur den Menschen nicht!“.

Danke und alles Gute!

Weilburg an der Lahn, 22. März 2017

Hans-Peter Schick
Bürgermeister

Drucken
TOP