Aktuelles aus dem Rathaus

Teilnahme des Weilburg Ballons an der 25. Thüringer Montgolfiade mit offener Deutscher Meisterschaft

Weilburg, 18. August 2022

Teilnahme des Weilburg Ballons an der 25. Thüringer Montgolfiade mit offener Deutscher Meisterschaft

Die diesjährige Deutsche Heißluftballon-Meisterschaft fand vom 10. bis 14. August im thüringischen Heldburg statt. Insgesamt 25 deutsche Teams nahmen an dem Wettbewerb teil, die um den Titel des Deutschen Meisters kämpften. Mit am Start war auch der Weilburg Ballon mit seinem Piloten Marcus Strauf vom Ballonsportclub Nümbrecht e.V. Unterstützt wurde das Team des Weilburg Ballons auch durch die Weilburgerin Anke Bauer.

Neben den 25 deutschen Teams nahmen auch 6 ausländische Teams aus der Schweiz, Polen und Luxemburg an dem Wettbewerb teil. Veranstalter der 25. Thüringischen Montgolfiade und offenen Deutschen Meisterschaft war der Ballonsportclub Thüringen e.V. mit Unterstützung des Deutschen Freiballonsportverbandes und einigen Sponsoren.

Bei fünf Fahrten mit insgesamt 21 Aufgaben der unterschiedlichsten Art konnte die Geschicklichkeit, das strategische Denken und die Ausdauer jedes einzelnen Piloten unter Beweis gestellt werden. Dabei konnte sich das Ballonteam vom Weilburg Ballon auf Rang 11 platzieren und landete damit im oberen Mittelfeld. „Mit der Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften wirbt unser Weilburg Ballon für die schöne Residenzstadt weit über die Grenzen von Hessen hinaus und erfreut Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie Zuschauerinnen und Zuschauer gleichermaßen. Der Weilburg Ballon ist ein tolles Aushängeschild für Weilburg und ich danke dem Ballonsportclub Nümbrecht e. V., dem Team um Marcus Strauf und Anke Bauer für die Unterstützung und Teilnahme mit unserer Weilburger Perle“, freut sich Bürgermeister Dr. Johannes Hanisch.

 

Fotos: Ballonsportclub Nümbrecht e.V. / Anke Bauer