Navigation

Schriftgröße: A+ A- A
Layout:

Aktuelles aus dem Rathaus

Ferienfreizeiten des Landkreises Limburg-Weilburg

Pressemitteilung des Landkreises Limburg-Weilburg vom 7. März 2022:

Landrat Köberle macht auf Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche aufmerksam

Limburg-Weilburg. Kinder und Jugendliche haben durch die Pandemie in besonderer Weise Benachteiligungen erfahren. Freundinnen und Freunde konnte man nicht persönlich treffen. Beliebten Freizeitaktivitäten konnte man nicht nachgehen. Das sozial so wichtige Miteinander bei gemeinsamen Aktionen fehlte beim Onlineunterricht oder der räumlichen Enge, wenn sich die ganze Familie in Quarantäne befand. Landrat Michael Köberle kündigt nun an, dass der Landkreis Limburg-Weilburg in den hessischen Sommerferien wieder die beliebten Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche von 8 bis 18 Jahren anbieten wird. Um nach der langen Zeit der Entbehrungen ein äußerst attraktives und abwechslungsreiches Freizeitangebot für die jungen Menschen zusammenstellen zu können, werden hierfür auch Fördersummen aus dem Aktionsprogramm des Bundes „Aufholen für Kinder und Jugendliche nach Corona“ eingesetzt.

Unter anderem wird eine Kinderfreizeit in Norddeich vom 1. bis 10. August 2022 für Kinder von neun bis zwölf Jahren angeboten. Hier steht das Strandleben an der Nordsee auf dem Programm und natürlich wird mit der Fähre die Insel Norderney angesteuert. Das absolute Highlight sind die „Heuler“ in der Seehundstation Norddeich.

Junge Rittersleute werden auf die Reise zur Burg Hessenstein am Edersee geschickt. Vom 8. bis 13. August 2022 dreht sich fast alles rund ums Burgleben. Teilnehmen können Kinder im Alter von acht bis zehn Jahren.

10- bis 14-Jährige haben in Scharbeutz an der Ostsee im Zeitraum vom 23. Juli bis 6. August 2022 die Möglichkeit zum Besuch der Karl-May-Festspiele in Bad Segeberg. Auch die Besichtigung des Viermasters „Passat“ ist ein besonderes Ereignis. Die Jugendherberge bietet eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten und liegt direkt am Meer.

Wer reif für die Insel ist, darf vom 30. Juli bis 11. August 2022 auf die Insel Borkum reisen. Kinder von 10 bis 13 Jahren haben dort die Möglichkeit für Strandspiele und zur Inselerkundung. Auch eine Radtour und die Besteigung des Leuchtturms stehen auf dem Programm.

Jugendlichen von 14 bis 16 Jahren steht die Ferienfreizeit in Lembruch am Dümmersee zur Verfügung. Windsurfen, Segeln und Stand-Up-Paddeling werden als Schnupperkurse angeboten. Aber keine Hektik, denn bei dieser Freizeit vom 17. bis 26. August 2022 darf auch gechillt werden.

Die Großen von 16 bis 18 Jahren können vom 24. Juli bis 4. August 2022 ihren Urlaub an der italienischen Adria verbringen. Rimini ist das Ziel der Reise. Neben dem Strandleben gibt es auch ein bisschen Kultur und auf jeden Fall jede Menge Sonne, Strand und Pasta.

Die Betreuung während aller Freizeiten erfolgt durch ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer, die sich in der Initiativgruppe Kinder- und Jugenderholung (IKUJ) zusammengeschlossen haben. Landrat Michael Köberle weist darauf hin, dass es unter bestimmten Voraussetzungen auch die Möglichkeit gibt, Teilnahmebeiträge zu ermäßigen. Informationen zur Ermäßigung des Teilnahmebeitrages sowie zu den Ferienfreizeiten sind beim Landkreis Limburg-Weilburg, Antonia Heep, unter der Rufnummer 06431/296-350 sowie unter dem Link https://www.landkreis-limburg-weilburg.de/ferienfreizeiten erhältlich. Wer Interesse an einer ehrenamtlichen Betreuungstätigkeit bei den Sommerfreizeiten des Landkreises hat, kann sich für weitere Informationen beim Amt für Jugend, Schule und Familie, Astrid Roos, telefonisch unter 06431/296-351 melden.

Drucken
TOP