Navigation

Schriftgröße: A+ A- A
Layout:

Aktuelles aus dem Rathaus

Zwei neue Standesbeamtinnen in Weilburg - Trauungen in der Residenzstadt beliebt / Termine für 2023 bereits in Planung

Weilburg, im Februar 2022:

Zwei neue Standesbeamtinnen verstärken ab sofort das Team des Weilburger Standesamtes: Klara Kurz und Vanessa Franz haben erfolgreich die Prüfung zur Standesbeamtin abgelegt. Bereits im November vergangenen Jahres hat Bürgermeister Dr. Johannes Hanisch Vanessa Franz und in der vergangenen Woche auch Klara Kurz offiziell zu Standesbeamtinnen im Standesamtsbezirk der Stadt Weilburg bestellt. „Ich freue mich, dass wir die beiden Mitarbeiterinnen auch für das Standesamt gewinnen konnten, denn die Aufgaben im Bereich des Standesamtes nehmen weiter zu. Insbesondere die Trauungen werden gerne hier in Weilburg durchgeführt, was uns sehr freut“, sagte der Bürgermeister und gratulierte den beiden Mitarbeiterinnen zur bestandenen Prüfung und wünschte viel Freude für die anstehenden Trauungen.

Auch Silke Rompf, Leiterin des Standesamtes, gratulierte und hieß Klara Kurz und Vanessa Franz im Team herzlich Willkommen, zu dem auch bereits seit vielen Jahren Alexandra Rado-Köper und Antje Krämer gehören. Die Anfrage nach Trauungen im Weilburger Schloss sei besonders hoch, freute sich Silke Rompf. Lediglich die Termine am 22. Juni und am 7. Oktober 2022 um 10 Uhr seien noch für die Trauungen im Schloss frei, daher sei das Team auch schon an der Terminplanung für 2023, die in Absprache mit der Verwaltung der Schlösser und Gärten in Bad Homburg erfolge, wie die Leiterin des Standesamtes weiter ausführte. Weiterhin beliebt seien auch Trauungen im „Raum Nassau“ im Alten Rathaus am Weilburger Marktplatz und natürlich die Trauungen im Trauzimmer des Weilburger Rathauses. Die Terminvergabe erfolge zu den gewohnten Öffnungszeiten des Rathauses, ergänzte Silke Rompf.

Fragen und Terminvergabe: Standesamt der Stadt Weilburg, Mauerstr. 6/8, Telefon: 06471-31444, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bürgermeister Dr. Johannes Hanisch und Leiterin des Standesamtes Silke Rompf (r.) gratulieren den neuen Standesbeamtinnen Klara Kurz (2. v. l.) und Vanessa Franz (2.v.r.).
Drucken
TOP