Navigation

Schriftgröße: A+ A- A
Layout:

Aktuelles aus dem Rathaus

Interkulturelle Woche steht 2021 unter dem Motto #offengeht vom 26. September bis 3. Oktober

Weilburg, 8. September 2021

Das diesjährige Motto der bundesweit vom 26. September bis 3. Oktober stattfindenden Interkulturellen Woche ist „#offengeht“ und beschreibt die Ziele der Interkulturellen Woche: Offen sein für neue Begegnungen, die Vielfalt der Kulturen und neue Perspektiven. Es gilt diese verbindende Kraft der Vielfalt öffentlich in Erinnerung zu rufen. Die Interkulturelle Woche ist eine Initiative der Deutschen Bischofskonferenz, der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Griechisch-Orthodoxen Metropolie. Sie findet seit 1975 Ende September statt und wird von Kirchen, Kommunen, Wohlfahrtsverbänden, Gewerkschaften, Integrationsbeiräten und -beauftragten, Migrantenorganisationen, Religionsgemeinschaften und Initiativgruppen unterstützt und mitgetragen. In mehr als 500 Städten und Gemeinden werden rund 5.000 Veranstaltungen durchgeführt. Auch der Tag des Flüchtlings ist Bestandteil der IKW.

In Weilburg hat die neue Sachbearbeiterin für Integrationsaufgaben der Stadtverwaltung ein interessantes und vielfältiges Programm zusammengestellt. Sie beantwortet alle Fragen zur IKW und nimmt die Anmeldungen zu den Veranstaltungen entgegen, ebenso sind bei ihr die Zugangsdaten zu den digitalen Angeboten erhältlich.

Das Programm:

Süß trifft Sauer: Während der ganzen Woche bietet Ayse Toprak im Altstadtladen in der Langgasse 26 türkische Backwaren zum Kauf.

Am Sonntag, 26.09. wird das Thema #offengeht und die interkulturelle Woche in christlicher Anschauung als Podcast aufgegriffen, initiiert von Pfarrer Guido Hepke, dem Vorsitzenden des Kirchenvorstandes der Evangelische Kirchengemeinde Weilburg. Eine besondere Schlossführung in Deutsch/Arabisch gibt es von 12 bis 14 Uhr, veranstaltet von der Stadt Weilburg gemeinsam mit dem Familienbüro. In der Zeit von 11 bis 15 Uhr gibt es eine Aktion für Kinder: An der Tourist-Information am Weilburger Marktplatz gibt es Gutscheine, die beim Eiscafé „Am Schloss“ (Großstück) eingelöst werden können. Dazu lädt die Stadt Weilburg ein.

Am Montag, 27.09. gibt es eine Online-Lesung für Jugendliche, die die Residenzbuchhandlung veranstaltet. Zugangsdaten dazu gibt es bei Ahlem Ennisch. Am Dienstag, 28.09. können Interessierte gemeinsam mit Andreas Müller den Wald erkunden. Er zeigt auf, was es Besonderes und Spannendes im Wald gibt und wie man den Aufenthalt im Wald auch für Kinder spannend machen kann. Neben wetterfester Kleidung und festem Schuhwerk, wird auch Verpflegung für die zweistündige Tour empfohlen. Bei besonders schlechtem Wetter findet die Wanderung nicht statt. Treffpunkt ist um 18 Uhr in Odersbach auf dem Parkplatz an der Jugendherberge. Am Mittwoch, 29.09. zaubert Michael Abel und sein Team ein internationales Menü im Café Altes Arthaus (Marktplatz 3a), dazu liest Andreas Müller für Erwachsene aus dem Buch „Und die Vögel werden singen“ von Aeham Ahmad.

Am Freitag, 1.10. kann man online einen Film über Achtung, Anerkennung und Toleranz online schauen. Die Filmreihe besteht aus dokumentarischen und fiktionalen Filmen zu verschiedenen Aspekten von Respekt und Anerkennung. Jugendliche reflektieren in den Filmen ihre eigenen positiven und negativen Erfahrungen mit Respekt und Anerkennung. Am Samstag, 2.10. machen afrikanische Trommler den Bewohnern des Wohnhauses der Lebenshilfe Wetzlar-Weilburg eine Freude (geschlossene Veranstaltung). Am Sonntag, 3.10. lädt Idris Ercin, der Vorsitzende der türkisch-islamischen Gemeinde zum Tag der offenen Moschee in die Kuba Camii ein. Bei einer Tasse Tee kann man hier ins Gespräch kommen und über neue Anregungen für die Integrationsarbeit austauschen. Auch am Sonntag steht online ein Film über Arbeitswelten zum Anschauen zur Verfügung. Der Film eignet sich auch zur Berufsorientierung in unterschiedlichen Berufsfeldern und zur Reflexion über Arbeit und Berufe. Das zentrale Thema des Films ist die Bedeutung der Arbeit für das Leben. Die Zugangsdaten für den Film sind bei Ahlem Ennisch erhältlich und der Film kann dann zu jeder Zeit angeschaut werden. Den Abschluss der IKW bildet wieder die Einladung aller Kinder auf eine Kugel Eis durch die Stadt Weilburg. Gutscheine dafür sind am Sonntag, 3.10. zwischen 11-18 Uhr an der Tourist-Info erhältlich und müssen noch im gleichen Zeitraum eingelöst werden beim Eiscafé „Am Schloss“.

Wichtige Informationen: Die Online-Veranstaltungen sind kostenfrei. Die Veranstaltungen im Freien oder in geschlossenen Räumen werden mit begrenzter Personenzahl und mit entsprechenden Hygienekonzepten durchgeführt. Bitte beachten Sie: Bei steigenden Infektionszahlen werden diese

Veranstaltungen abgesagt!

Rückfragen und Anmeldungen: Frau Ahlem Ennisch, Tel: 06471 314-96 und E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


pdf Flyer_interkulturelle Woche_2021_2_WEB.pdf

pdf PL_interkulkturelle Woche_2021.pdf
Drucken
TOP