Navigation

Schriftgröße: A+ A- A
Layout:

Aktuelles aus dem Rathaus

Die Residenzstadt Weilburg bei Tagesausflügen und Pauschalangeboten erkunden

Das Team des Stadtmarketings Weilburg hat ein breit gefächertes Angebot an Tagesausflügen und Pauschalangeboten zum Kennenlernen und Erleben der schönen Residenzstadt entwickelt, welches Bürgermeister Dr. Johannes Hanisch mit den Mitarbeiterinnen der Stabstelle Tourismus und Wirtschaftsförderung bei einem Pressetermin vorstellten.

Mit dem Titel „Frühlingserwachen in Weilburg“ lädt die Stadt z. B. zum Frühlingsmarkt am 27. und 28. April ein. Mit einem Besuch im Wildpark Weilburg um 10 Uhr startet der Tag und bietet weiter eine Wanderung entlang des Hessenweges nach dem Mittagessen. Gegen 15 Uhr geht es dann auf den Weilburger Frühlingsmarkt, der neben einem bunten Programm auf dem Marktplatz allerlei Kunst und Kunsthandwerk sowie kulinarische Köstlichkeiten und Kräuterspezialitäten bietet. Der Preis pro Person beträgt 16,50 € und beinhaltet einen Eintritt in den Tiergarten sowie eine Wanderkarte zur Erkundung der Wanderwege um Weilburg.

Ein schönes Arrangement kann man sich mit dem Weinwochenende vom 18.- 19. Mai buchen. Dieses Paket beinhaltet neben einer Stadtführung und dem Eintritt in das Weilburger Schloss zusätzlich eine Hotelübernachtung im 4-Sterne Hotel „Lahnschleife“ mit Frühstück und Nutzung des Wellnessbereichs sowie ein Mittagessen in ausgewählten Restaurants und ein Willkommenspaket der Stadt Weilburg. Perfekt ausklingen lassen sich die Tage auf dem Weilburger Weinfest.

Eine Besonderheit ist auch ein Angebot, das in Kooperation mit der Stadt Limburg entstanden ist. Beim Pauschalangebot „Zwei Perlen – ein Fluss“ können beide Städte an einem Wochenende erkundet werden. Auch hier ist ein interessantes Programm aufgestellt, neben verschiedenen Führungen ist sogar eine kleine Rundfahrt mit dem Schiff über die Lahn beinhaltet. „Mit unseren Tagesausflügen und Pauschalangeboten wird deutlich, dass die Stadt Weilburg ihr Angebot immer erweitert“, sagt der Bürgermeister. „Dabei ist insbesondere eine regionale Vernetzung wichtig, so z. B. auch die Zusammenarbeit mit dem Lahntal-Tourismus-Verband“, fügt er hinzu.

Passend dazu hat die Stadt auch das Gastgeberverzeichnis neu konzipiert. Dieses beinhaltet verschiedene Übernachtungsangebote von Ferienwohnungen über Hotels und Pensionen bis hin zum Tipidorf und dem Campingplatz in Weilburg und Umgebung. Aber auch Adressen verschiedener Restaurants, Bistros und Cafés haben hier Platz gefunden.

Die Tagesausflüge und Pauschalangebote sowie das Gastgeberverzeichnis sind in der Tourist-Info Weilburg, Schlossplatz 1, Telefon: 06471 - 3790144 und online unter www.weilburg.de zu bekommen.

Drucken
TOP