Navigation

Schriftgröße: A+ A- A
Layout:

Aktuelles aus dem Rathaus

Wegebauarbeiten am Friedhof Weilburg abgeschlossen

Am Weilburger Friedhof sind die Arbeiten am Wegestück nun fertiggestellt. Rund 235 m² des befestigten Weges sind mit neuem Asphaltdeckstück belegt worden. Damit ist der Mittelweg des Friedhofs nicht nur attraktiver gestaltet, sondern birgt keine Stolperfallen mehr und ist barrierefrei. Die am Rand gesetzten Tiefbordsteine entlang der Wege sollen ein Durchdrücken der Baumwurzeln abhalten und damit Unebenheiten im Asphalt verhindern. Die Bauarbeiten wurden von der Firma MHW Straßen- und Tiefbau in Weilburg-Hasselbach ausgeführt und kosteten 26.500 Euro.

Bürgermeister Dr. Johannes Hanisch dankt dem ausführenden Unternehmen und den Mitarbeitern vom Tiefbauamt der Stadt Weilburg für die sehr gute Organisation und Durchführung der Baumaßnahme. Er berichtet auch, dass zusätzlich eine Gärtnerin beim Bauhof angestellt sei, die sich um die Pflege der Friedhöfe in Weilburg kümmert. Auch Ortsvorsteherin Margrit Eisenträger freut sich über die Erneuerung der Asphaltdecke, da gerade das Kehren der Wege nun viel einfacher sei.

Als nächstes soll auch die am Weilburger Friedhof anliegende Bushaltestelle barrierefrei werden und auch am Friedhof in Waldhausen sind Baumaßnahmen an Wegestücken geplant.

Drucken
TOP