Navigation

Schriftgröße: A+ A- A
Layout:

Tourist-Information Weilburg

Button Revilak Metall

Weilburg ist anerkannter Luftkurort

Medizinisch – klimatologisches Gutachten des Klimas bezüglich der Gesundungs- und Erholungsmöglichkeiten im Luftkurort Weilburg.

Die Stadt Weilburg an der Lahn (165 m über NN) liegt zwischen Wetzlar und Limburg an einer Lahnschleife (131 m über NN). Großräumlich befindet sich Weilburg am Übergang zwischen Hochtaunus und Hohem Westerwald. Umgeben wird die Stadt von einer überwiegend bewaldeten Mittelgebirgslandschaft mit Bergrücken in Höhen von bis zu 370 m über NN im Westen und 274 m über NN im Süden.

Lebensmittel Nr. 1 – Die Luft

Im Luftkurort Weilburg können folgende Klimafaktoren therapeutisch genutzt werden:

Schonfaktoren

  • Schonfaktoren stellen die gemäßigten Tages- und Jahresschwankungen der Lufttemperatur dar
  • Relativ seltene Wärmebelastung infolge des guten Luftaustausches
  • Gute abendliche Abkühlung auch an warmen Sommertagen
  • Der durch den Wald bedingte Schutz vor zu intensiver Sonnenstrahlung oder Wärmebelastung bzw. zu starkem Wind und Kälte
  • Die hohe Luftreinheit

Reizfaktoren

  • Kaltreize
  • Die ausreichende Sonnenstrahlung
  • Die landschaftlich bedingten Möglichkeiten zum Training und zur Erholung

Sie dienen hervorragend zur Erhaltung und Verbesserung der Gesundheit vieler Körperfunktionssysteme, wie der Atmung, dem Herz-Kreislauf-System (einschließlich Arterien, Venen und Lymphgefäße), dem Stoffwechsel und dem Muskel-Sklett-System mit Gelenken und Bandscheiben.

Dies gilt zur Vorbeugung von Störungen und Krankheiten sowie unterstützend bei Krankheiten mit Notwendigkeit der Einnahme von Arzneimitteln oder Operationen und Verletzungen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Empfehlen Drucken
Tag, Datum
bis 31.01.2019 , Story Behind the Dress
Eine besondere Ausstellung ist vom 27. Oktober bis 31. Januar in der Oberen Orangerie des Weilburger Schlosses zu sehen.
10:00 Uhr - 16:00 Uhr, Bibliodrama "Das Leben entdecken"
Das Bibliodrama " Das Leben entdecken" wird am 19.01.2019 von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr im Helmut Hild Haus in Weilburg aufgeführt.
15:00 Uhr, Vortrag „Foodsharing – Wir retten Lebensmittel“
Wir retten Lebensmittel vor der Tonne.
16:00 Uhr, Feuerzangenbowle in Weilburg
Sie ist zurück, die hochprozentige Feuerzangenbowle. Als gemeinsame Veranstaltung des Löhnberger Hotels „Zur Krone“ und der Stadt Weilburg erwartet die Besucher am Samstag, 19. Januar, ab 16 Uhr das heiße Getränk, die Basin Street Band (16 bis 20 Uhr) und danach Musiker Peter Grün.
14:00 Uhr, Einladung zum Puppentheater
„Ich entführe Kinder und Erwachsene in die Welt der Phantasie.“ Unter diesem Motto startet am Sonntag, dem 20. Januar 2019 im evangelischen Gemeindehaus (ehem. DGH) in Drommershausen um 14 Uhr eine Vorführung des Puppentheaters Fadenreych.
18:00 Uhr, Meditative Übungen
Wir werden gemeinsam kurze Sitz- und Gehmeditationen üben und zwischen- durch originelle Körperübungen aus China durchführen. Mitzubringen sind ein Kissen oder eine Matte zum Sitzen sowie Wasser zum Trinken.
9:00 Uhr bis 06.04.2018 18:00 Uhr, Weilburg-Classic 2019
Oldtimer Classic : Oldtimer Fahrzeuge bis Baujahr 1989 und Youngtimer Fahrzeuge ab Baujahr 1990 bis 1999 Vorgegebene Streckenführung mit diversen Gleichmäßigkeitsprüfungen und leichten Aufgabenstellung aus dem Orientierungssport für Oldtimer Fahrzeuge.
>> Alle Termine anzeigen
TOP