Weilburger Wochenmarkt mit erweitertem Angebot

Trüffelspezialitäten, Weingut und Honig bereichern ab sofort den Marktplatz mittwochs von 8 bis 14 Uhr

Der Weilburger Wochenmarkt ist eine beliebte Adresse, wenn es um den Einkauf von frischen Lebensmitteln und Spezialitäten geht. Nun hat der Markt, der immer mittwochs von 8 bis 14 Uhr den Weilburger Marktplatz füllt, weitere Verstärkung bekommen: „Lippis kleines Trüffelparadies“ mit besonderen Trüffelspezialitäten aus Italien und das Weingut „Korvettenkapitän a. D. Ernst Hechler“ mit verschiedenen Weinspezialitäten bieten ab sofort ihre Waren an.

Astrid und Ralf Lippert haben sich mit „Lippis kleines Trüffelparadies“ auf alles rund um die Trüffel spezialisiert. An ihrem Stand bekommen Kunden Carpaccio, Nudeln, Butter, Bratwürste und Rindswürste sowie vieles mehr– natürlich alles mit Trüffel. Auch Trüffelsalz und Trüffelöl bekommt man hier. „Beides eignet sich perfekt für Salate“, verrät Astrid Lippert. „Und schwenkt man Nudeln kurz in einer heißen Pfanne mit Trüffelöl, hat man ein ganz besonders leckeres Essen gezaubert“, ergänzt ihr Mann. Alle Produkte kommen aus Italien und im Herbst hofft Astrid Lippert wieder auf Trüffelöl, das mit weißer Trüffel verfeinert ist. Denn die weiße Trüffel sei nicht nur besonders aromatisch, sondern vor allem noch seltener, als die schwarze Trüffel, die hauptsächlich in ihren Produkten verarbeitet ist. Bei gutem Wetter soll es auch mal eine Kostprobe der frisch gebratenen Trüffelbrat- und Rindswurst geben, kündigen Astrid und Ralf Lippert an.

Maria Hechler vom Weingut „Korvettenkapitän a. D. Ernst Hechler“ kommt nicht nur mit guten Weinen, Secco (auch alkoholfrei), Traubensaft und saisonalem wie Apfel-Quittensaft zum Weilburger Wochenmarkt, sie bringt auch gleich einen Tisch und gemütliche Sitzbänke mit. „Schließlich sollen meine Weine direkt verkostet werden und ich berate Sie sehr gerne“, sagt sie. Das Weingut im Rheinhessischen Alzey-Heimersheim, das bereits in der sechsten Generation geführt wird, hat eine lange Geschichte und Tradition. Das Angebot besteht aus etwa 14 verschiedenen Weinen und wechselt nach Saison. Die leckeren Rebensäfte können auch online unter www.korventtenkapitaen-hechler.de bestellt werden

Auch neu auf dem Weilburger Wochenmarkt ist seit einigen Wochen der Imker Ludwig Littau, der Honig aus eigener Herstellung anbietet. In seiner Heimatstadt Greifenstein-Allendorf hat er rund 15 Bienenstöcke, aus denen er aromatischen Honig gewinnt. Vom klassischen Blütenhonig, über Wald- und Lindenhonig bis hin zum Akazien- und Rapshonig bekommt man bei ihm alles frisch im 500 Gramm-Glas. Weiterhin bereichert Stephan Schäfer aus Rodgau und sein Team mit seinem Obst- und Gemüsestand den Wochenmarkt. Sie bieten Gurken, Lauch, Salat, Gemüse, Kartoffeln, vor allem auch frisches heimisches Obst und manches mehr an. Momentan seien Erdbeeren sowie Aprikosen der „Renner“, erklärt Stephan Schäfer. An einem weiteren Stand gibt es Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung zu kaufen: Der Direktvermarkter André Ulrich bietet seine frischen Fleisch- und Wurstwaren sonst in seinem Hofladen „Ulrichs Hoflädchen“ in Laubach-Wettefeld an, immer mittwochs bekommen seine treuen Kunden seine vielfältige Auswahl auch am Weilburger Wochenmarkt. Seit vielen Jahren mit dabei ist Fischmann Steffen Müller aus Bremerhaven. Er bietet neben frischem Lachs und Kabeljau auch Feinkostsalate und die verschiedenen Fischbrötchen eignen sich gut als kleines Mittagessen. Mehmet Sabriew aus Usingen bietet mediterrane Köstlichkeiten, alles stets frisch zubereitet. Susanne Wallner ist seit vielen Jahren mit Produkten heimischer Hersteller auf dem Wochenmarkt vertreten: frische Backwaren – Brötchen, Stückchen, Brote, Kuchen - aus Oberzeuzheim und Eier aus Hadamar. Bei ihr bekommt man auch leckere Marmeladen in verschiedenen Sorten und einen Kaffee zum Mitnehmen. Alle 14 Tage hält sich Sonja Kirschbaum mit ihrem umfangreichen Käsestand in der Residenzstadt auf.

Der Markt auf dem Weilburger Marktplatz ist mittwochs von 8 bis 14 Uhr geöffnet, es stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.