Navigation

Schriftgröße: A+ A- A
Layout:

Wirtschaft und Verkehr in Weilburg

Wirtschaftsförderung in Weilburg an der Lahn

Weilburg an der Lahn ist ein ausgewiesener Bildungs- und Wirtschaftsstandort, und dies seit vielen Jahrhunderten. 14 Schulen und Bildungseinrichtungen sowie 1.100 gemeldete Gewerbebetriebe bestätigen diese Tatsache. Die Schulen und Bildungseinrichtungen umfassen eine Technik-Akademie, das Forstliche Bildungszentrum für ganz Hessen, das Dachdecker-Zentrum für ganz Hessen, eine Fachschule für Franchise, eine Fachschule für Tourismus, Berufsschule und Berufsfachschule, Gymnasien und weitere.

1.100 gemeldete Gewerbebetriebe zählen über 5.000 Arbeitsplätze; die Zahl der Berufseinpendler übersteigt die Zahl der Berufsauspendler deutlich. 115 Einzelhandelsgeschäfte prägen den Standort ebenso wie Handwerk und produzierende Unternehmen. Der Ein-Mann-Betrieb ist in Weilburg ebenso zu Hause wie der weltweit tätige Mittelständler. Tourismus und Kultur sind weitere Wirtschaftsfaktoren. Weilburg ist der Waldstandort Nummer 1 in Hessen.

Die B 49 (Luxemburg-Polen) und die B 456 (Weilburg-Frankfurt) gewährleisten ebenso eine qualifizierte Verkehrsinfrastruktur wie auch die Lahntalbahn (Koblenz-Gießen) und in der Nähe der ICE-Halt Limburg.

Die Versorgung mit Wasser, Strom und Gas ist flächendeckend gewährleistet, eine flächendeckende Breitbandversorgung ist auf der Zielgeraden.

Gewerbegebietsflächen stehen ebenso zur Verfügung wie Ladenlokale.

Ein City-Bus und eine Stadtbuslinie bewegen die Menschen.

 

Ansprechpartner für Wirtschaftsfragen ist

Bürgermeister Hans-Peter Schick, Mauerstraße 6/8, 35781 Weilburg an der Lahn, Telefon: +49 (0) 64 71 - 314 - 20, Telefax: +49 (0) 64 71 - 314 - 77, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Das Rathaus Weilburg garantiert kurze Wege.

 

Ansprechpartner für touristische Fragen ist 

Magistratsoberrat Knut Rehn, Mauerstraße 6/8, 35781 Weilburg an der Lahn, Telefon: +49 (0) 64 71 - 314 - 71, Telefax: +49 (0) 64 71 - 314 - 77, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!                                                   

 

Bei ihrer Wirtschaftsförderung arbeitet die Stadt Weilburg an der Lahn mit der Wirtschaftsförderung Limburg-Weilburg-Diez GmbH (WfG) seit 1994 zusammen.                                            

Ansprechpartner bei der WfG ist

Geschäftsführer Walter Gerharz, Telefon: 06431/296423, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

 

Empfehlen Drucken
TOP